Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Tagungen werden zum besonderen Erlebnis, wenn auch der Rahmen rund um das Event stimmt. Ob Schlossführung, Pättkestour, Brennereibesichtigung oder Rittermahl: Gerne organisieren wir für Sie ein Begleitprogramm, dass Ihren Aufenthalt in Raesfeld unvergesslich macht.

Die Restaurierungswerkstätten
Der Faszination der Raesfelder Restaurierungswerkstätten kann sich kein Besucher entziehen. Hier entdecken Sie die Vielfalt historischer Arbeitstechniken aus früheren Epochen. Ob Tischler, Zimmerer, Maler, Stuckateure, Steinmetze, Maurer, Schmiede oder Raumausstatter: All diese traditionellen Baugewerke erlernen in den Raesfelder Werkstätten die Fertigkeiten, die zur Ausführung denkmalgerechter Restaurierungen notwendig sind:

Zum Beispiel eine traditionelle Schellackpolitur auf Wurzelholzfurnier; eine Bierlasur zur Imitation edler Hölzer; eine geschmiedete Damaszenerklinge, ein Marmorimitation in Stuckmarmor oder eine Fachwerkausfachung mit Stroh-Lehmmischungen.

Runden Sie Ihre Veranstaltung auf Schloss Raesfeld mit einem Werkstatttag ab. Die Auseinandersetzung mit althergebrachten Materialien und Werkzeugen fördert die Kreativität und formt Ihr Team. Nutzen Sie die Impulse Ihrer Tagung und setzen Sie eigene Ideen kreativ um.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach geeigneten Dozenten, damit Sie Ihren Kreativworkshop in unseren Werkstätten durchführen können.

Maler-Werkstatt
Schmiede-Werkstatt
Steinmetz-Werkstatt
Tischler-Werkstatt

Freizeitmöglichkeiten:

wald

„Raesfeld-Erlebnis“ – Neues Freizeitangebot

Wählen Sie aus dem neu entwickelten, nachhaltigen Kultur- und Naturprogramm „Raesfeld-Erlebnis“ Ihr Freizeit-Event aus. Die lokalen Erlebnis-Bereiter ermöglichen besondere Erfahrungen in und um Raesfeld und geben Ihnen Impulse für das Team.

Böckenhoff – die kleine Brennerei im Münsterland

Böckenhoff – die kleine Brennerei im Münsterland
In der sechsten Generation wird im Ortsteil Erle der Korn nach uralten, überlieferten Rezepten nur aus Roggen und Weizen gebrannt. Sie erfahren vom Inhaber alles über die Kornherstellung, natürlich garniert mit Likörprobe, münsterländischen „Dönekes“ und anderen Geschichten.

Naturparkhaus

Erlebniszentrum Tiergarten
Das Naherholungsgebiet „Tiergarten“ grenzt direkt an das Schloss und lädt zum gemütlichen Abendspaziergang oder zum Joggen ein. Ausgedehnte Rundwanderwege führen vorbei an reizvoll gelegenen Teichen bis zur Ruine der alten Wassermühle. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles Wichtige über die Geschichte des Tiergartens.

Outdoor-Training mit der NaturErlebnisSchule

Outdoor-Training mit der NaturErlebnisSchule
Die NaturErlebnisSchule (NES) kooperiert mit der Akademie Schloss Raesfeld. Sie bietet individuell ausgearbeitete und lösungsorientierte Programme in der betrieblichen Personalarbeit an. Sie kann sinnvoll mit gebuchten Tagungsarrangements verknüpft werden. Auf Wunsch vermitteln wir die Beratung durch das Dozententeam.

Fahrrad fahren am Schloss

Pättkestouren
Typisch für das Münsterland sind „Pättkestouren“. Auf befestigten Nebenstraßen und Wirtschaftwegen radeln Sie entlang der Felder, Wiesen und Äcker. Wir reservieren Tandems oder einen Planwagen für Ihre Tour.

© 2018 Tagen auf Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de