Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de

Im „Land der Wasserburgen“, an der „100-Schlösser-Route“ liegt Schloss Raesfeld. Rund einen Kilometer vom Dorf entfernt baut sich die Schlossanlage kulissenartig, aus einer Senke aufsteigend, in der Landschaft auf. Dominiert wird das Ensemble aus Hauptburg, Vorburg, Schlosskapelle und Freiheit von seinen Türmen. Der Hauptturm gilt mit einer Höhe von 54 Metern als höchster Schlossturm Westfalens. Experten nennen ihn den „zu Stein gewordenen Trompetenstoß“.

Das Schloss ist in die Parklandschaft des Münsterlandes eingebettet. Der harmonische Wechsel von Wäldern, Feldern, Wallhecken und sanft geschwungenen Kuppen ist charakteristisch für diesen idyllischen Landstrich. Von überall her eröffnen sich neue, wundervolle Ausblicke auf dieses schöne Fleckchen Erde.

0163_2094
IMG_1307_1
IMG_1515
IMG_2453

Es gibt viele Tagungshotels, jedoch wenige mit diesem einmaligen Ambiente. Bei uns lassen Sie die Hektik und den Stress des Alltages vor der Tür. Betrachten Sie Ihren Aufenthalt in den 350 Jahre alten Mauern als Möglichkeit, ein wenig zu „entschleunigen“.

Wir schaffen für Sie eine angenehme Atmosphäre und sorgen für den reibungslosen Ablauf Ihrer Veranstaltung. Unser Tagungsteam wird Sie überzeugen!

© 2018 Tagen auf Schloss Raesfeld

Telefon: 02865 6084-0 | info@akademie-des-handwerks.de